Baustoffe

Jahrzehntelang hat die Anwendung von innovativen und neuen Baumaterialien die Baubranche beherrscht. Das Neue hatte seinen besonderen Reiz und galt als Nonplusultra.
Lange in den Hintergrund gedrängt wurde dabei, dass der Mensch sich in seinen vier Wänden mit Materialien umgab, die der Gesundheit nicht immer zuträglich waren. Asbest, PCB, Lindan stehen beispielhaft für diese Baustoffe, jeder kennt sie heute und weiß, was sich dahinter verbirgt.
Mittlerweile hat sich das Bewusstsein der Bauinteressenten geändert: Für viele ist nicht allein der technische und wirtschaftliche Nutzen der Materialien wichtig, sondern noch mehr die Auswirkungen auf ihre Gesundheit.

Natürliche Rohstoffe und ihre Verwendung:

Lehm        Putze, Mauerziegel, Dämmstoffzuschlag 
Holz        Massivbauweise, Dämmstoff, Bodenbeläge, Holzwerkstoffe 
Stroh        Dämmstoffe 
Hanf        Dämmstoffe 
Kork        Dämmstoffe, Bodenbeläge 

Insbesondere die bauphysikalischen Eigenschaften der Baustoffe aus natürlichen Rohstoffen sind deren großer Vorteil.